STARTSEITE
Augenberatung und Augengesundheit Jutta Schütte

Beim Betrachten eines Gegenstandes kommt das ruhende und scharfe Bild dadurch zustande, dass die Augenmuskeln, uns meist unbewusst, nacheinander verschiedene Ausschnitte des Objektes vor den gelben Fleck rücken. Das Auge ruht also beim Betrachten nie, es ist immer in kleinster Bewegung begriffen. Ein Punkt wird für Sekundenbruchteile fixiert, dann springen die Muskeln mit einer ruckartigen Bewegung zu einem nächsten Punkt. Aus diesem Abtasten wird schließlich das deutliche Gesamtbild generiert.

(Wikipedia)

Counter
------------------
Wie entstehen Sehstörungen?
------------------

Störungen des Sehsystems, wie z.B. durch falsche Brillen oder ungünstige Sehge-wohnheiten zeigen sich oft erst durch die Belastung am PC. Mit der Zeit können körperliche und psychische Beschwerden entstehen. Verspannungen, Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Augenkrankheiten können die Folge sein.

Auf diesen Seiten erfahren Sie, dass Sie selbst eine Menge dazu beitragen können, um Sehstörungen vorzubeugen oder sie zu beheben. Mit kleinen und effektiven Übungen können Sie Ihr Sehvermögen verbessern. Diese Übungen lassen sich sogar unauffällig am Schreibtisch zwischen-durch durchführen.

Seit meiner Ausbildung als Visiopädin weiß ich, dass es möglich ist, mit wenig Aufwand eine große Sehverbesserung zu erzielen und damit Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu steigern.


aktuell----aktuell----aktuell----aktuell----aktuell----aktuell

----------------------------------------------------------------------------------------
Augenspaziergänge in Hamburg,
Treffpunkt Modellteich am Stadtparksee

In Zusammenarbeit mit dem Verein gesundes Sehen finden
im ganzen Bundesgebiet Augenspaziergänge statt, die das
Sehen und alle Sinne anregen. Diese ein- bis zweistündigen
Veranstaltungen dienen der Vitalisierung des Sehens und
ermöglichen ganze neue Seherfahrungen.
Lesen Sie mehr.

die nächsten Termine:

die Sommertermine folgen in Kürze

Gruppentermine, z.B. für Firmen, Selbst-
hilfegruppen etc.: Termine auf Anfrage

Achtung: Fällt aus bei Regen!

-----------------------------------------------------------------------

Regelmäßige Kontrollen beim Augenarzt sind wichtig!
Ein Glaukom macht zunächst keine Beschwerden und wird oft zu spät erkannt. Daher ist ein regelmäßiger Besuch beim Augenarzt sehr wichtig. Sprechen Sie mit Ihrem Augenarzt, ob eine Glaukom-Untersuchung empfohlen wird. Dabei untersucht der Augenarzt den Sehnervenkopf mit der Spaltlampe und misst den Augeninnendruck. Ist die Gefahr erkannt, lassen sich viele Maßnahmen zur Verbesserung durchführen. Mehr dazu.

------------------------------------------------------------------------------------------